Erklärung Bezeichnung XLCH Baujahr 1962

XL= Sportster Model
C= Competition oder California
H= Hot oder High Compression

Motor

Luftgekühlter 45 Grad V-Motor, OHV Köpfe, Graugusszylinder, Nockenwellenkaskade mit 4 untenliegenden Nockenwellen, Trockensumpfschmierung, Vergaser: Bendix Vergaser, 12 Volt Lichtmaschine, keine Batterie, Fairbanks-Morse Magnet Zündung, Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Vierganggetriebe, Primär- und Sekundärantrieb über Kette

Bohrung x Hub

76,2 x 96,84 mm

Hubraum

883 cm3

Verdichtungsverhältnis

9,0:1

Nennleistung

ca. 55 PS

Fahrwerk

Doppelschleifenrahmen aus Stahl, Zweiarmschwinge aus Stahl, zwei Originalfederbeine von Gabriel, Trommelbremse vorne und hinten mit Ritzelring

 

Speichenräder mit Alufelgen

2,14 x 19 vorne

Reifen

2,15 x 18 vorne

Bereifung

100/90-19 57S

Bereifung

4.00-18 64R

Maße und Gewichte

Radstand 1448 mm, Gewicht vollgetankt 210 kg, Tankinhalt 8,3 Liter

Garantie

abgelaufen

Service-Intervalle

jährlich, Geräuschkontrolle ständig beim Fahren

Lackierung

wie XLR

Preis

1962 1335 $

Nebenkosten

gab es damals nicht

Technische Daten HD-XLCH